Start / News / Hugo – ein unvergessener Partyhit

Hugo – ein unvergessener Partyhit

Die Zeiten das man seinen Prosecco einfach nur pur getrunken hat sind lange vorbei, denn kommen die Freundinnen am Nachmittag zum Plauschen, dann wird der Hugo auch gleich mit eingeladen. Als sogenannter In-Cocktail kennt man dieses leckere Getränk schon aus seiner Lieblingsbar und hat sich vom netten Barkeeper schon längst das wirklich einfache Rezept verraten lassen. Wer jetzt noch tolle Gläser bereithält, der verwandelt sein Wohnzimmer in die angesagteste Cocktailbar der Stadt.

 So sollte man für jeden Hugo eine Limette und 2 Minzblätter bereithalten, aber auch 150 ml Prosecco, 2 Zentiliter Holundersirup und ein guter Schuss Tafelwasser oder Sodawasser sollten bereitstehen. Dazu sollte man nicht vergessen, dass man im Tiefkühlfach auch Eiswürfel für den perfekten Hugo bereithalten sollte. Mit einem Sparschäler kann man die Limette schälen und dann durchschneiden um den Saft auszupressen. Diesen ins Glas schütten und auch einige Stücke der Schale nicht vergessen.

 Jetzt sollte man die Minzblätter, den Holundersirup und einen Eiswürfel auch ins Glas geben. Zum Schluss dann noch mit Tafelwasser und Prosecco auffüllen und wer sich nur streng an das Rezept hält, der wird den Hugo nun so servieren. Wer aber lieber süßere Drinks im Glas servieren möchte, der sollte den Holundersirup neben die servierten Gläser stellen, denn so kann sich jeder noch einen Schluck des Sirups dazu schütten und so den Hugo ein wenig süßer machen.

 Trendy und cool ist dieser Partyhit, doch sollte man ihn immer mit einem Strohhalm servieren und statt den einzelnen Eiswürfel können auch zwei oder drei Würfel ins Glas gefüllt werden und ebenfalls Crushed Eis gibt dem Hugo den besonderen Pfiff.

 

Hier nachlesen ...

Kinderteller – Die etwas andere Geschenkidee

Individuell und praktisch zugleich

Happy Halloween!

Unser Team wünscht fantastischen Gruselspaß!