Start / News / Erbsensuppe mit Kochwurst

Erbsensuppe mit Kochwurst

Zutaten für 4- 6 Personen:

  • 300 g ungeschälte, getrocknete Erbsen (müssen über Nacht in 1-2 Liter Wasser eingeweicht werden) – man kann auch tiefgefrorene Erbsen nehmen
  • 500 g Suppengrün – Knollensellerie, Karotten und Lauch
  • 100 g Speck
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 200 g Kartoffeln
  • 1 Kochwurst 400 g, alternativ auch andere 
  • Salz und Pfeffer
  • Rotweinessig 

Eingeweichte Erbsen abtropfen lassen und das Wasser nicht wegwerfen. Das Suppengemüse in Würfel schneiden und beiseite stellen. Den Speck in Öl anbraten und vorbereitetes Gemüse hinzufügen. Unter gelegentlichem Umrühren einige Minuten dünsten lassen. Lorbeerblatt und Erbsen mit Einweichwasser in den Topf gießen ( bei gefrorenen Erbsen 1,5 Liter Leitungswasser nehmen ). Kurz Aufkochen und bei mittlerer Hitze das Gemüse mindestens 1 Stunde köcheln ( bei Tiefkühlerbsen verringert sich die Kochzeit um 40 Minuten).

Die geschälten und in Würfel geschnittenen Kartoffeln dazugeben. Erbsensuppe noch weitere 20 – 30 Minuten garen lassen.

Kochwurst in Scheiben schneiden und kurz vor Ende der Garzeit in den Topf geben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Schuss Rotweinessig Erbsensuppe abschmecken.

Dazu passt kerniges Bauernbrot.

Hier nachlesen ...

Kinderteller – Die etwas andere Geschenkidee

Individuell und praktisch zugleich

Happy Halloween!

Unser Team wünscht fantastischen Gruselspaß!