Start / News / Trip nach Lissabon

Trip nach Lissabon

Wer einmal schon in Lissabon war, der möchte dort am liebsten nie wieder weg. In der Hauptstadt von Portugal gibt es zahlreiche schöne Orte und einzigartige Ereignisse, welche die Stadt so beliebt für die Touristen macht.

Diese Stadt ist einer der wohl beliebtesten Hauptstädte in Europa. Im Internet lassen sich zahlreiche Beschreibungen über eine melodische und leicht verfallende Stadt entdecken. Ihr besonderer Charme überzeugt jeden Zweifelnden. Wer in Lissabon eine Stadt mit modernster Architektur erwartet, wird enttäuscht werden. Das verfallene Design und spannende Sehenswürdigkeiten stehen hier jeden Tag am Programm. Über das ganze Jahr hinweg gibt es Temperaturen von über 20 Grad, worauf die Einwohner der Stadt besonders stolz sind.

 

Der Weg nach Lissabon

Der Flughafen ist nur wenige Kilometer vom Kern der Stadt entfernt. Grundsätzlich gibt es zwei verschiedenen Möglichkeiten, um vom Flughafen zur Hauptstadt zu kommen. Ein Weg wäre durch die Fahrt mit der U-Bahn. Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung eines Aerobusses. Dieser ist im Gegensatz zur U-Bahn etwas teurer, jedoch gewinnt ihr durch Kie Fahrt schon die ersten Eindrücke von Portugals Hauptstadt. Unterwegs bist du um die 20 Minuten mit dem Shuttle.

 

Unterkünfte in Lissabon

Angekommen in der Stadt, sollte sich zunächst um ein Hotel gekümmert werden. Besteht die Möglichkeit ein Hotel direkt in der historischen Altstadt zu bekommen, sollte diese Chance unbedingt genutzt werden, da du dann direkt in den alten Häusern deinen Aufenthalt verbringen kannst.

 

Entdeckung der Hauptstadt

Die Hauptstadt von Portugal liegt auf insgesamt sieben Hügeln, da ist die Besichtigung aller Sehenswürdigkeiten zu Fuß kaum möglich. Mithilfe der historischen Tram, den wendigen Busen und der U-Bahn ist es ein Kinderspiel diese Orte zu erreichen. Ein Geheimtipp auf den Weg zur Besichtigung der Sehenswürdigkeiten ist die Lissabon Card. Mit dieser Fahrkarte habt ihr die Möglichkeit im öffentlichen Straßenverkehr kostenlos unterwegs zu sein. Außerdem erhaltet ihr einen Zutritt zu über mehr als 20 verschiedenen Museen und anderen Sehenswürdigkeiten und könnt auch noch in den Essenslokalen sparen.

 

umliegende Strände

In einer der schönsten Hauptstädte Europas kann der Städtetrip wunderbar mit einem Besuch an den naheliegenden Stränden verbunden werden. Mit dem Zug vor Ort kann mit dem Strand Carcavelos einer der beliebtesten Strände der Stadt besichtigt werden. Während der Zugreise kannst du immer wieder Einblicke in den anliegenden Stränden bekommen.

 

Köstliche Speisen

In der Hauptstadt Portugals gibt es einige kulinarische Köstlichkeiten, die auf keinen Fall versäumt werden sollte. Im gesamten Stadtgebiet und in der Umgebung findest du herzhafte und süße Speisen. Die Einwohner Portugals gehen für ihr Leben gerne Essen. Für Sparfüchse sollten die sogenannten Tascas genauer betrachtet werden, die zahlreich vertreten sind. Dort gibt es traditionelles portugiesisches Mahlzeiten zu einem günstigen Preis.

 

Nachtleben

Das Nachtleben findet hier nicht wie gewöhnlich in Clubs statt, sondern viel mehr draußen. Vor allem im Ausgehviertel von Bairro Alto könnt ihr gemütlich draußen die Zeit verbringen und euch mit den Lisboetas, den Einheimischen, unterhalten. Sehr ratsam ist das Genießen des berühmten Kirschlikörs unter der nächtlichen portugiesischen Musik. Wer eher auf brasilianische Rhythmen steht, der sollte Ausschau nach der Bali Bar halten. Hier steht Livemusik an der nächtlichen Tagesordnung, welche mit dem Verzehr von leckeren Mojitos genossen werden kann.

Hier nachlesen ...

Kinderteller – Die etwas andere Geschenkidee

Individuell und praktisch zugleich

Happy Halloween!

Unser Team wünscht fantastischen Gruselspaß!