Start / Blog / Winterzeit: Ein Stunde länger schlafen

Winterzeit: Ein Stunde länger schlafen

Es ist schon wieder soweit: die Uhren werden in der kommenden Nacht umgestellt – die Winterzeit beginnt. Im Frühjahr beschweren sich viele über die ständige Zeitumstellung und im Winter, wenn es eine Stunde geschenkt  gibt, bleiben sie dann doch alle länger im Bett liegen.

Wie in jedem Jahr findet die Zeitumstellung am letzten Oktoberwochenende statt und fällt somit auf den morgigen Sonntag, den 29. Oktober 2017. Dabei werden die Zeiger von 3:00 Uhr auf 2:00 Uhr nachts zurückgestellt. Heute noch Sommerzeit und morgen schon Winterzeit. Zwar wird es durch die Zeitumstellung auf die Winterzeit morgens früher hell, am Abend aber dafür umso eher auch schon wieder dunkel.

Wie aber kann man sich merken, wann man die Uhren vor- und wann zurückstellen muss? Das funktioniert  anhand eines simplen Beispiels: zum Beginn der Sommerzeit stellt man die Gartenmöbel nach draußen; VOR das Haus und zur Winterzeit stellt man sie wieder ZURÜCK in den Schuppen, Keller oder wohin auch immer.

Also, nicht vergessen die Uhren umzustellen und viel Spaß beim Ausschlafen!

Hier nachlesen ...

Kinderteller – Die etwas andere Geschenkidee

Individuell und praktisch zugleich

Happy Halloween!

Unser Team wünscht fantastischen Gruselspaß!