Start / Lifestyle / 7 Tipps, um im stressigen Alltag fit zu bleiben

7 Tipps, um im stressigen Alltag fit zu bleiben

von Kathrin

Hast du dich bemüht, deinen täglichen Trainingseinheiten gerecht zu werden? Die Arbeit nimmt den Großteil deines Tages in Anspruch? Wenn du den ganzen Tag auf deinem Hintern sitzt, kannst du deine Gewichtsabnahme vergessen. Nimm diese Tipps und versuche, jeden Tag ein paar anzuwenden. Bald wirst du alles geben, um während deines durchschnittlichen Arbeitstages mehr Fett zu verbrennen!

 

  1. Treppe gegen Aufzug.

Es sei denn, du arbeitest im 42. Stock eines Wolkenkratzers, dann hast du wirklich eine Entschuldigung, es nicht wenigstens zu versuchen, hin und wieder die Treppe zu nehmen! Wissenschaftler haben herausgefunden, dass fünf Mal pro Woche fünf Treppen erklimmen – ein Aufstieg von etwa 15 Metern – im Durchschnitt 302 Kalorien verbrennt.

 

  1. Nutze deine Mittagspause.

Du erhältst eine Pause, um dich zu verjüngen, zu Atem zu kommen und dich von der Arbeit zu erholen. Wir wissen, dass sie absolut notwendig ist, um deine Leistung bei deiner Arbeit aufrechtzuerhalten. Aber eine Stunde kann viel Zeit sein, um in ein schnelles Training zu absolvieren, oder vielleicht sogar nur einen Spaziergang um den Block! Wenn du eine sitzende Tätigkeit ausübst, ist es besonders wichtig, dass du aufstehst und dich mindestens ein wenig bewegst.

[amazon_link asins=’3868203362,3956012038,3739224665,3833846267′ template=’ProductCarousel‘ store=’nordkirmes0f-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’1eb789e8-bb1d-11e7-ae20-91bc3a31b328′]

 

  1. Isometrische Bauchmuskeln!

Alles, was du brauchst, um deine Muskeln zu trainieren ist, sie zusammen zu ziehen. Ziehe einfach deine Bauchmuskeln zusammen (drücke deinen Bauch), während du dich ein wenig nach vorne beugst, halte sie ein paar Sekunden lang gedrückt und lasse dann los. Mach das ein paar Mal und du wirst das Brennen spüren!

 

  1. Plane voraus!

Arbeitspläne sind normalerweise die Definition von Verrückten. Vorausplanen und das Bemühen, ein kleines Workout unter zubekommen, egal ob zur Mittagszeit oder vor der Arbeit, können wirklich etwas bewirken. Sobald du es zu deiner Gewohnheit gemacht hast, Trainingseinheiten in deinen Arbeitstag einzugliedern oder kleine Übungen während des Tages zu machen, wirst du Veränderungen in deinem Körper und der allgemeinen Gesundheit sehen!

 

  1. Treffe weise Entscheidungen … mit Snacks.

Wenn du an arbeitsreichen Tagen gesund bleiben willst und keine Zeit zum Trainieren hast, kannst du besser ein Auge darauf werfen, was du in deinen Mund steckst. Sauberes Essen ist ein wichtiger Teil einer Gewichtsabnahme. Es gibt viele einfache Rezepte, die dir das Leben so viel einfacher machen!

 

  1. Mache es zu einem Wettkampf.

Arbeitsplatzumgebungen inspirieren oft zu Teamarbeit und Wettbewerb. Warum das also nicht verwenden, um dein Büro zu motivieren, um einen Abnehm-Wettbewerb zu starten? Es macht Euch gegenseitig verantwortlich, und erfordert Ermutigung, während sich auch gegenseitig mit gezogen werden kann.

 

  1. Gönne dir eine Pause.

Eines der wichtigsten Dinge über Fitness ist, dir die Zeit zu geben, dich zu erholen. Wenn du entschlossen bist, Gewicht zu verlieren und einen gestählten Körper zu bekommen, ist es leicht, sich so stark an das Gefühl zu gewöhnen, hart dafür zu arbeiten. Wenn du dir jedoch nicht die Zeit nimmst, dich zu erholen, erhöhst du dein Verletzungsrisiko. Außerdem verzögert es deine Muskelzuwächse, wenn sie sich nicht von den Trainings erholen können. Mache stets das, was dein Körper dir sagt. Wenn du dich ausruhen möchtest, ruhe dich aus. Wenn du besser etwas essen müsstest, iss etwas Gesundes.

Hier nachlesen ...

Happy Halloween!

Unser Team wünscht fantastischen Gruselspaß!

Modischer Begleiter für (Hobby-)Fotografen

Für alle, die viel mit der Kamera unterwegs sind, haben wir einen tollen Tipp: die stylischen Fotorucksäcke von PhotoQueen.